Home   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz

Dachdecker- und Zimmerer-Innung Köln

Sturmschadenbetrüger

Achtung Sturmschadenbetrüger!

 

Eine seit Jahren anzutreffende Betrugsmasche findet in zeitlichem Zusammenhang mit Stürmen statt. Kurz nach starken Stürmen melden sich vermeintliche Dachdecker bei Hauseigentümern und berichten über Sturmschäden auf dem Dach. Unter dem Vorwand, dass er sich gerade auf einer Baustelle in der Nachbarschaft befindet, bietet der vermeintliche Dachdecker an, den Schaden bei der Gelegenheit gleich mit zu beheben.

Zielgruppe dieser Betrugsmasche sind Hauseigentümer und Hausverwaltungen, die nicht selbst in dem Objekt wohnen und die daher nicht ohne weiteres überprüfen können, ob tatsächlich ein Schaden vorliegt. Kurze Zeit später erhält der Eigentümer die Rechnung einer vermeintlichen Dachdeckerfirma. Der Rechnungsbetrag liegt regelmäßig unter 1.000,00 €, weil in diesen Fällen seitens der Gebäudeversicherung keine Überprüfung stattfindet. Der Rechnung sind Fotos von Sturmschäden beigefügt, die jedoch gar nicht von dem betreffenden Dach stammen. Den auf der Rechnung angegebenen Dachdeckerbetrieb gibt es tatsächlich nicht. Irrtümliche Zahlungen können bei der Bank nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Unser Tipp: Dachreparaturen nicht am Telefon an unbekannte Firmen vergeben.

Bitten Sie stattdessen einen in der Nähe des Objekts ansässigen Dachdecker um Überprüfung des vermeintlichen Sturmschadens. Dachdeckerbetriebe in der Nähe finden Sie auf unserer Internetseite unter „Betriebe“.

 


Dachdecker-und Zimmerer-Innung Köln
Emil-Hoffmann-Straße 7
50996 Köln

Tel.: 02236 / 64141
Tel.: 02236 / 68504
Fax: 02236 / 67402

e-mail@dachdecker-innung-koeln.de
e-mail@zimmerer-innung-koeln.de
Home   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung